Wo: Frankfurt am Main

Stellenumfang: Voll-/Teilzeit (Fallabhängig)

Die biku gGmbH, eine Tochtergesellschaft von KUBI gGmbH, ist Betreiberin von vier stationären Einrichtungen für Menschen mit Fluchthintergrund und Wohnungssuchenden. Die KUBI gGmbH setzt sich seit ihrer Gründung als Verein im Jahre 1993 als Frankfurter Bildungsträger mit seinen aktuell ca. 150 Mitarbeitern für Chancengerechtigkeit und Integration ein. Zu den Tätigkeitsfeldern gehören unter anderem Jugendhilfe in der Schule, Schulassistenz, berufliche Bildung, Unterstützung migrantischer Unternehmen und Demokratie-Projekte.

Stellenbeschreibung

Der Einsatz unserer Schulassistenten*innen zielt darauf ab, Schülern mit (drohender) seelischer Behinderung den Schulbesuch grundsätzlich zu ermöglichen bzw. zu erleichtern und ihnen einen Zugang zu schulischer Erziehung und Bildung zu verschaffen.

Aufgabengebiet

Die Aufgaben der Schulassistenz ist es, Kinder im Schulalltag zu unterstützen bzw. die Ausübung ihrer Schulpflicht, insbesondere die Teilnahme am Schulunterricht zu ermöglichen. Je nach Unterstützungsbedarf des Schulkindes, kann eine Schulassistenz bspw. folgende Tätigkeiten umfassen

  • Individuelle Förderung durch kontinuierliche Begleitung einer
  • Bezugsperson im Schulalltag
  • Unterstützung im lebenspraktischen Bereich
  • Hilfestellung bei Lernprozessen
  • Förderung zur Selbstständigkeit und eigenständiger Bewältigung
  • schulischer Anforderungen
  • Stärkung des Selbstwertgefühls und der sozial-emotionalen
  • Kompetenzen Hilfe bei Erweiterung der Frustrationsgrenze und Selbstregulation
  • Vermittlerrolle zwischen Klient*in und Schuler*innen bzw. Lehrer*innen

Anforderungen

  • Studierende und Absolventen der Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, des Lehramtes
  • Erzieher*innen, Heilerziehungspfleger*innen, Heilpädagog*innen, Sozialasisstent*innen
  • Quereinsteiger*innen mit Erfahrung im sozialen Bereich
  • emphatisch, engagiert, zuverlässig, sozial kompetent und belastbar

Was wir bieten

  • Vergütungsmodell mit Durchbezahlung in den Schulferien
  • Vergütung vergleichbar mit dem TVÖD SuE
  • Arbeiten in einem angergierten und aufgeschlossenem Team
  • Möglichkeit zur Anerkennung als Praktikum
  • Supervision sowie gemeinsame Teamevents
  • Fort- und Weiterbildungen

Arbeitsort: Jeweilige Schule des zu betreuenden Kindes

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Im ersten Schritt reicht uns die Zusendung Deines Lebenslaufes sowie Zeugnisse oder Referenzen per E-Mail an bewerbung@kubi.info 

Oder per Post an:

KUBI Gesellschaft für Kultur und Bildung gGmbH

Hanauer Landstraße 182 A,

60314 Frankfurt/M.

Für Fragen steht Ihnen die Personalabteilung gerne zur Verfügung

Weitere Informationen zu uns unter www.kubi.info